Der Forggensee

Der Forggensee

Die Faulenbacher Seen

Die Faulenbacher Seen

Die Brunner Ach

Die Brunner Ach

Der Weissensee

Der Weissensee

Alatsee

Ob zu Fuß oder per Auto, der Weg zum einmalig schön gelegenen Alatsee lohnt sich immer. Inmitten tiefer Wälder, hoher Berge mit glasklarem Wasser in absoluter Stille präsentiert sich das Gewässer dem begeisterten Angler. Nirgendwo kann es schöner sein.

Größe: 12 Hektar

Tiefe: 32 m

Fischarten: Hecht, Forelle, Karpfen, Schleie und Weißfische

Der Erlaubnisschein hat auch Gültigkeit für die Faulenbacher Seen.

Fanglimit: Mit den Faulenbacher Seen insgesamt 2 Edelfische (Hecht, Forelle), sowie 2 Karpfen und 2 Schleien. Andere Fische haben keine Fangbeschränkung.

Es darf mit zwei Handangeln gefischt werden (1 Rute für Raubfische und 1 Rute für Friedfische).

Alle Köder (außer lebend) erlaubt.

Das Angeln vom Boot aus ist nicht erlaubt.


Angelsaison:
16. April - 31. Dezember

Kreisfischereiverein Füssen e.V.
An der Achmühle 12 · 87629 Füssen · Tel. 0 83 62 / 94 16 16 · Fax 0 83 62 / 94 15 76
info@fuessen-kfv.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.